Über die Abteilung für Familie und Sozialpolitik


Wer oder was ist „Aile ve Sosyal Politikalar Ataşeliği“?

Die „Abteilung für Familie und Sozialpolitik“ des Generalkonsulats der Republik Türkei in Düsseldorf ist eine Auslandsdienststelle des türkischen Ministeriums für Familie und Sozialpolitik.

Die Abteilung wurde im Mai 2015 gegründet und stellt die erste und bislang einzige Auslandsdienststelle des Ministeriums dar.

Sie wird von einem aus der Türkei entsandten Attaché geleitet, dem ein Team aus in Deutschland aufgewachsenen und studierten Fachkräften zur Seite steht.


Was ist der Auftrag der Abteilung für Familie und Sozialpolitik?

Die Abteilung für Familie und Sozialpolitik hat den Auftrag, die Türkeistämmigen in Deutschland in ihren Belangen bezüglich Familie und Sozialem beratend zu unterstützen, in diesen Bereichen Recherchen durchzuführen und Lösungsvorschläge zu entwickeln.

Ein weiterer Hauptauftrag ist es, öffentlichen Dienststellen und privaten Einrichtungen als Ansprechpartner für Mediations- oder Kooperationsanfragen zur Verfügung zu stehen.

Selbstverständlich können sich aber auch Menschen ohne türkischen Migrationshintergrund an die Abteilung wenden, um in ihren Familie und Soziales betreffenden Belangen mit Türkeibezug die richtigen Ansprechpartner vor Ort ermitteln zu lassen.

Die Kontaktdaten sind unter diesem Link zu finden: http://dusseldorf.aile.gov.tr/iletisim

Detailliertere Informationen wie z.B. Themenschwerpunkte und Leitbild der Abteilung können der Broschüre entnommen werden (s.u.).